Please select a different country to view content for your location.
Kontakt

One world. One Contact.

Broadcast Solutions GmbH
Alfred-Nobel-Str. 5
55411 Bingen, Germany

Phone:+49 6721 4008-0
Fax:+49 6721 4008-27
E-Mail:info(at)broadcast-solutions.de

Grass Valley und Broadcast Solutions Group unterzeichnen Vereinbarung in Millionenhöhe

Die beiden Unternehmen Grass Valley und der führende Hersteller von Ü-Wagen und Systemintegrator Broadcast Solutions Group schließen eine unternehmensweite Vereinbarung (Enterprise Pricing Agreement). Im Rahmen der Vereinbarung wird Broadcast Solutions Investition in Höhe von 31 Millionen US-Dollar über einen Zeitraum von fünf Jahren zusammen mit Grass Valley realisieren.

Bingen am Rhein, Deutschland / Montreal, Kanada, 02.12.2021

Ziel dieser Investitionen ist es, die strategische Vision des Unternehmens weiter zu führen, sende-entscheidende Premium-Live-Content-Lösungen für globale Medienunternehmen zu entwickeln. Ebenso unterstreicht die Vereinbarung das Ziel von Grass Valley, der bevorzugte Partner weltweit führender Ersteller und Anbieter von Premium-Live-Inhalten während des Prozesses der digitalen Transformation zu sein. Als ein Teil der Strategie des Systemintegrators, an der Spitze Cloud-basierter Technologien zu stehen, wird das Nordic Team der Broadcast Solutions Group ein neues Kompetenzzentrum in Helsinki etablieren, das auf der Agile Media Processing Platform (AMPP) von Grass Valley basiert und skalierbare, hochmoderne Live-Produktionslösungen entwickelt. 

Antti Laurila, Managing Director von Broadcast Solutions Nordic, kommentiert: „Unsere Kunden stehen an der Spitze der Produzenten der beliebtesten und professionellsten Premium-Live-Inhalte und sind auf Partnerschaften angewiesen, die ihnen die besten verfügbaren Workflows garantieren. Die Unternehmensvereinbarung stärkt unsere Partnerschaft mit Grass Valley und unterstützt unseren Anspruch, in den nordischen Ländern führend im Bereich der Integration von Mediensystemen und Dienstleistungen zu sein. Unsere beiden Unternehmen sind starke und vertrauenswürdige Marken. Gemeinsam sind wir in der Lage, unsere Kunden bei der Bewältigung der Übergangsphase in der Medien- und Unterhaltungsbranche zu unterstützen, indem wir alte und zukünftige Technologien miteinander verbinden.“ 

Beide Unternehmen arbeiten gemeinsam zusätzlich an einer Grass Valley-Edition von IP-Übertragungswagen aus der Streamline-Serie. Diese Fahrzeuge unterstützen 12-24 Kameras und werden nächstes Jahr verfügbar sein. Mit der Streamline-Serie hat die Broadcast Solutions Group die Herstellung eines Ü-Wagens von einem hochkomplexen und planungsintensiven Projekt in ein nahezu serienmäßiges Produkt verwandelt.

Stefan Breder, CEO der Broadcast Solutions Group, fügt hinzu: „Unser weltweiter Kundenstamm wird sowohl technisch als auch wirtschaftlich stark von den neuen Grass Valley IP Streamline-Ü-Wagen profitieren. Durch die Nutzung der Expertise und des Wissens beider Unternehmen in den Bereichen Live-Content-Produktion, IP-basierte Technologien und moderne Workflows können unsere Kunden sicher sein, dass sie sich auf einen Ü-Wagen verlassen können, der ihre Anforderungen und Bedürfnisse erfüllt und übertrifft.“

„Wir sind stolz darauf, seit vielen Jahren mit der Broadcast Solutions Group zusammenzuarbeiten, und freuen uns über die Erweiterung unserer Partnerschaft“, so Tim Banks, Vice President, Sales, EMEA, Grass Valley. „Die Stärkung dieser Beziehung bringt unseren Kunden einen großen Mehrwert, da sie die lokalen Ressourcen und Fähigkeiten beim Einsatz und dem Support unserer zahlreichen innovativen Produkte und Lösungen sicherstellt. Wir freuen uns auf eine langjährige Zusammenarbeit.“

Grass Valley und Broadcast Solutions haben in den vergangenen acht Jahren bei einer Reihe von Projekten eng zusammengearbeitet, darunter die Ausstattung des Ü9- und Ü10 Ü-Wagens von Studio Berlin, die Programme wie The Voice of Germany oder politische Talkshows sowie Spiele der Bundesliga und 2. Bundesliga produzieren.

Das Enterprise Pricing Agreement von Grass Valley bietet Kunden technologische, betriebliche und finanzielle Vorteile, indem sie die Lieferung von Equipment über einen bestimmten Zeitraum hinweg festlegen. So stellen beide Parteien eine kontinuierliche wirtschaftliche Zusammenarbeit sicher, die es ihnen ermöglicht, auf dem neuesten Stand der Innovation zu bleiben. 

Kontakt

Andreas Höflich
-Public Relations-

a.hoeflich@broadcast-solutions.de
Tel: +49 (0) 6721 - 4008287
Mobile: +49 (0) 173 - 8698083